Hufkurs für Pferdebesitzer


Sehr viele Pferdebesitzer suchen verzweifelt nach Hufbearbeitern aus welchen Gründen auch immer. Klar ist, dass man durch einen Hufkurs nicht mal eben schnell alles erlernen kann, dies liegt auch nicht in meinem Interesse.

 

Jedoch ist es von Vorteil für jeden Besitzer zumindest die Basics eines Hufes zu kennen, gerade wenn der Hufbearbeiter erkrankt oder verhindert ist. Ziel ist, dass Du dir zutraust selbst etwas Horn zu raspeln um diese Zeit zu überbrücken und nicht in Panik zu geraten.

 

Wir werden an Todhufen arbeiten. Somit hast auch Du die Chance über die natürlichen Grenzen des Hufes zu gehen und erhältst Einblicke in die unterschiedlichen Strukturen, Beschaffenheiten und Funktionen des Hufes. Was ist schlimm? Was ist im grünen Bereich? In diesem Kurs gehen wir auf die grundliegenden Themen ein. Das Ziel meiner Kurse ist, Dir einen Einblick in das Thema Hufbearbeitung zu geben, um auch die Hufsituation deines Pferdes besser einschätzen zu können und evtl. beginnende Probleme besser deuten zu können und sicherer zu werden.

 

Gerne komme ich auch zu Euch auf den Hof.


anfrage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.